Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Einführung in die Arbeit in sozialen und sozialmedizinischen Institutionen, Basiskurs

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule BFF

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.731.30.0

Aktualisiert 11.09.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden arbeiten ohne einschlägige Fachausbildung in einer Institution für Menschen mit einer Behinderung, einem Alters- oder Pflegeheim und wollen einen ersten Schritt zu einer Qualifizierung machen.

Mit dem Basiskurs bietet die BFF in Kooperation mit der tilia Stiftung den Einstieg in die Grundlagen tragfähiger Begleit- und Betreuungsarbeit im stationären Bereich.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Mitarbeitende ohne soziale oder pflegerische Ausbildung in sozialen oder sozial-medizinischen Institutionen wie Alters- oder Pflegeheimen oder Institutionen für Menschen mit einer Beeinträchtigung.

Angesprochen sind sowohl Personen, die neu in den Bereich eingestiegen sind, wie auch solche, die schon länger in dem Bereich ohne einschlägige Qualifikation arbeiten.

Kosten

CHF 2'200.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

verschiedene Kurse, siehe Website des Anbieters

Dauer

Präsenzunterricht (10 Tage): 80 h
Begleitete Selbstlernzeit: 10 h
Selbstgesteuertes Lernen: 10 h
Lernzeit total: 100 h

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch