Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 25. September zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Lehr- und Ausbildungssupervision

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Angewandte Psychologie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse - Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.11.0 - 9.734.2.0

Aktualisiert 05.09.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Im Kurs werden auf der Grundlage von wissenschaftlich orientierten Lehr- und Lerntheorien fundierte praxisbezogene Steuerungs-, Methoden- und Reflexionskompetenzen in der Supervision vermittelt.

Inhalt:

  • Kennenlernen von theoretischen und angewandten Konzepten und Methoden für Lehrsupervisionsprozesse in unterschiedlichen Settings (anhand Praxiserfahrungen)
  • besonderes Augenmerk wird auf die komplexen Anforderungen für die Lehr- und Ausbildungssupervision in der Triade zwischen Supervisand, Weiterbildungsorganisation und Lehrsupervision gelegt
  • Auseinandersetzung mit der vielfältigen Rolle in der Lehr- und Ausbildungssupervision, der persönlichen Haltung, der Beziehungsgestaltung und dem Leitungsstil
  • weitere Themen: Hilfe zur Selbsthilfe, Allparteilichkeit durch Externalität und Respekt vor der Autonomie der Kunden/-innen

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

  • Personen, die beruflich als Supervisor/in tätig sind und sich weiteres Know-how auf kollegialer Ebene aneignen wollen
  • Personen, die bereits in der Lehrsupervision tätig sind und ihre Kompetenzen und Fähigkeiten vertiefen sowie ihre Berufspraxis und Professionalisierung  weiterentwickeln möchten
  • Teilnehmende aus Arbeitsfeldern wie z. B.:
    Psychologie, Soziale Arbeit, Psychotherapie, Gesundheit und Medizin, Coaching, Beratung, Mediation, Organsiationsberatung, Aus- und Weiterbildung

Kosten

CHF 5'200.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Toni-Areal und weitere Räume in Zürich und Umgebung

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühling

Dauer

8 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

N. Graber, Koordinatorin Weiterbildung:
Tel.: +41 58 934 83 77

berufsberatung.ch