Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 25. September zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Educational Governance

CAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Schweiz

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Unterricht Sekundarstufe I - Unterricht Vorschul- und Primarstufe

Swissdoc

7.710.30.0

Aktualisiert 21.08.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der CAS «Educational Governance» bietet eine strukturierte Qualifizierung für die Aufgaben der Bildungssteuerung und -planung aus einer ganzheitlichen und vernetzten Sichtweise, die die Tätigkeitsbereiche auf sämtlichen Bildungsstufen umfasst. Der Lehrgang unterstützt die Professionalisierung in Educational Governance. Im Fokus liegen Trends, Entwicklungen, Innovationen sowie die internationale Perspektive. Er orientiert sich an den Aufgaben des Bildungswesens im öffentlichen Bereich, aber auch in privaten Organisationen, und vermittelt die erforderlichen Kompetenzen für eine erfolgreiche Führungstätigkeit im Bildungswesen. Es besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung zwischen Personen, die in ähnlichen Aufgaben in öffentlichen Verwaltungen, privaten Organisationen oder auf verschiedenen Bildungsstufen tätig sind.

Der Zertifikatslehrgang besteht aus fünf Modulen:

  • Bildungssteuerung
  • Bildungsplanung
  • Bildungsmanagement (inkl. Internationales Schulleitungssymposium)
  • Internationale Entwicklungen der Educational Governance (Studienreise nach England)
  • Aktuelle Entwicklungen auf den Bildungsstufen

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikation («Sur Dossier»). Über die definitive Aufnahme entscheidet die Studienleitung.

Zielpublikum

Führungspersonen im Bildungsbereich (sowie in verwandten Bereichen) oder Personen, die sich auf eine Führungsposition oder Fachleitung im Bildungsbereich vorbereiten.

Kosten

Informationen folgen
Lehrpersonen mit einer Anstellung beim Kanton Basel-Landschaft wenden sich für Informationen betreffend Kostengutsprache an die Fachstelle Erwachsenenbildung Basel-Landschaft FEBL, febl@bl.ch, www.febl.ch

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Schweiz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Der Zertifikatslehrgang wird voraussichtlich 2019 wieder ausgeschrieben

Dauer

36 Präsenztage während 12 Monaten

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Administration:
Sabine Jörg
+41 32 628 66 67
sabine.joerg@fhnw.ch

Leitung:
Monika Tschopp
+41 32 628 67 17
monika.tschopp@fhnw.ch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Pädagogische Hochschule

Sekretariat Studienberatung:

Tel.: +41 56 202 72 60
E-Mail: studienberatung.ph@fhnw.ch

berufsberatung.ch