Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Experte vernetzte Systeme NDS HF, dipl.

Diplom NDS HF

ABB Technikerschule Baden

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Baden (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.561.22.0

Aktualisiert 10.08.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Nachdiplomstudium verbindet interdisziplinär Themen aus der technischen Digitalisierung und besteht aus folgenden vier Modulen:

• Modul 1 – basic technologies
Digitaltechnik, Computersystemtechnik, hardwarenahe Programmierung
sowie Elektronik

• Modul 2 – advanced technologies
Datenkommunikations- und Netzwerktechnologien, Cybersecurity, Automation sowie Human Computer Interaction

• Modul 3 – applied technologies
Internet of Things, Cloud Computing sowie Big Data

• Modul 4 – Diplomarbeit
In Zusammenarbeit mit Industrie- und Dienstleistungsunternehmen werden
die erworbenen Kenntnisse, verbunden mit eigener Kreativität, anhand
einer praxisnahen, vernetzten Projektaufgabe umgesetzt.

 

Voraussetzungen

Zulassung

Dipl. Techniker/in HF bzw. gleich- oder höherwertige Ausbildung

 

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Nachdiplomstudium NDS Höhere Fachschule HF

Dipl. Experte vernetzte Systeme HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baden (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte Oktober

Dauer

2 Semester plus Diplomarbeit

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Informationsabende gemäss Website.

ABB Technikerschule Baden

Weitere Label:

  • IQNet
  • Modell f

Links

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch