Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 25. September zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Digital Value Proposition und Perception

CAS

Kalaidos Fachhochschule Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Betriebswirtschaftslehre, Betriebsökonomie

Swissdoc

7.616.35.0

Aktualisiert 07.08.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

Das CAS vermittelt Methoden und Kenntnisse der Digitalisierung im Fokus der Möglichkeiten der value proposition. Die Studierenden lernen Vorgehensweisen zu Positionierung und Management der Schnittstellen zum Markt kennen.

Module:

  • Digital Value Proposition & Perception
  • Kreativitäts- und innovationsworkshop
  • Expertenvortrag
  • Digital Lab
  • Exkursion
  • Digitaler Marktplayer
  • Value Proposition und Services
  • Perception und Wettbewerb

Präsenzunterricht: 9-10 Tage, jeweils Samstag

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

  • Mitarbeitende in Grossunternehmen, KMUs und Beratungsunternehmen sowie öffentlichen Betrieben und Nonprofit-Organisationen
  • Führungskräfte, die an den zukünftigen Trends wie Digitalisierung, Transformation, Management 4.0 interessiert sind und den digitalen Wandel aktiv mitgestalten möchten
  • Führungskräfte und Fachpersonen, die bereits erste Erfahrungen im Bereich Digitalisierung haben

Kosten

CHF 9'200.- inkl. Lehrmittel und reguläre Prüfungen
CHF 8'100.- innerhalb eines Masterprogramms

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies FH Digital Value Proposition und Perception

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April oder Oktober (je nach Teilnehmerzahl)

Dauer

6 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

S. Wyler, Beratung: Tel. +41 44 200 19 68

berufsberatung.ch