Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Schriftdolmetscherin, Weiterbildung zur...

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Angewandte Linguistik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Sprach- und Literaturwissenschaften, Dolmetschen

Swissdoc

9.811.6.0

Aktualisiert 12.07.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Schriftdolmetschen wird in der Schweiz als Dienstleistung für hörbehinderte und gehörlose Menschen mit guter Schriftsprachkompetenz angeboten. Beim Schriftdolmetschen wird gesprochene Sprache möglichst zeitnah und vollständig in eine Mitschrift umgewandelt, welche von den Betroffenen live mitgelesen werden kann.

Inhalt:

  • Einführung ins Schriftdolmetschen und in praktische Aspekte der Tätigkeit
  • Einführung in grundlegende Dolmetschkompetenzen
  • Dolmetschstrategien mit praktischen Übungen
  • "nicht-sprachliches" und sprachliches Gedächtnistraining
  • Informationsmanagement
  • Erhöhung der Schreibsicherheit und -geschwindigkeit, Selbstevaluation
  • Einführung ins Online-Schriftdolmetschen, Training am System von Swiss TXT

Zugang zum Online-System für alle Kursteilnehmenden sowie 3 Trainingstermine pro TeilnehmerIn (Hospitation bei einem realen Online-Einsatz).

Technische Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs:

Die Teilnehmenden verfügen über einen Laptop mit externer, geräuscharmer und vorzugsweise ergonomischer QWERTZ-Tastatur und verwenden eine aktuelle Textverarbeitungssoftware.

Präsenzunterricht: 7 Kurstage à 4 Lektionen

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufslehre (vorzugsweise mit BMS) oder Matur
  • gutes Hörvermögen, Nachweis durch ein Audiogramm
  • Beherrschung eines Deutschschweizer Dialekts sowie sehr gute Standarddeutsch-Kenntnisse
  • min. 450 Anschläge/Minute bei max. 5 Schreibfehlern
  • Interesse an der Arbeit für und mit Menschen mit Hörbehinderung
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (Wochenenden, Feiertage, Abende)
  • gute EDV-Kenntnisse für Textverarbeitung, Anlegen von Vokabularen, Einarbeiten in neue Software, Schriftdolmetschen über das Internet, von Computer zu Computer zu kommunizieren

Zielpublikum

Personen, die sich für die Tätigkeit des Schriftdolmetschens interessieren.

Kosten

CHF 2'300.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Theaterstrasse 15c

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

ca. 5 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Sekretariat Weiterbildung:
Tel. +41 58 934 61 61, E-Mail: weiterbildung.linguistik@zhaw.ch

berufsberatung.ch