Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 25. September zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Medienkomposition, Weiterbildung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Triagon

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Musik

Swissdoc

7.824.5.0

Aktualisiert 05.07.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Medienkomposition ist ein spannendes Arbeitsfeld. Dem Komponisten/der Komponistin werden neben kreativen und künstlerischen Fähigkeiten Anwendungskenntnisse im Umgang mit technischer Software sowie im Spielen von Instrumenten abverlangt. Die Medienkomposition umfasst insbesondere Musikstücke, die unter Zuhilfenahme von Digitaltechniken komponiert werden. Dazu zählt beispielsweise Werbemusik, Filmmusik, Gamemusik, Popmusik oder auch Klingeltöne. Diese Musikstücke werden anschließend auf den unterschiedlichsten Medien publiziert: Im Fernsehen, im Radio, in Filmen, auf Konzerten, in Theatern und natürlich im World Wide Web.

Dieser Lehrgang bietet die Chance, die praktischen Fähigkeiten als Komponist/in und Musikdesigner/in auszubauen und um theoretisches und fachliches Know-how zu ergänzen.

Schwerpunkte der Ausbildung: Audioproduktion, Cross-Media Produktion, E- und Digitaltechnik, Filmpostproduktion und Surround, Projektmanagement

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mittlerer Schulabschluss oder höher
  • Als Mittlerer Schulabschluss gilt z.B. Sekundar- oder Bezirksschulabschluss
  • Mindestalter 16 Jahre bei Ausbildungsbeginn (mit Einverständnis der Eltern)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Kurssprache ist Deutsch)

Erste Kenntnisse zu den Disziplinen des Musikmanagements und eine gewisse Musikalität werden empfohlen. Ein PC mit Internetanschluss wird vorausgesetzt.

Anmeldung

Anmeldefrist: 15. März bzw. 15. September

Kosten

CHF 12'120.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Professional Certificate Medienkomposition

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April und Oktober

Dauer

2 Semster
Unterricht: Semi-Virtuell (Selbststudium mit anwendungsorientierten Präsenzphasen an Wochenenden)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch