Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Tourismusmanagement, Ausbildung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Triagon

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Tourismus

Swissdoc

7.640.11.0

Aktualisiert 05.07.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Überwiegend sind Tourismusfachleute/Tourismusmanager/innen mit der Organisation, Erstellung und Budgetierung von Reiseangeboten und Reiseveranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen beschäftigt.

Tourismusfachleute/Tourismusmanager/innen arbeiten überall dort, wo touristische Dienstleistungen und Konzepte entwickelt, angeboten und verkauft werden.  Zu den klassischen Arbeitgebern gehören:

  • Reisebüros
  • Online-Reisebüros und Flugbörsen
  • Reiseveranstalter
  • Unternehmen für Geschäftsreisemanagement
  • Hotels
  • Kreuzfahrtveranstalter und -unternehmen
  • Fluggesellschaften und Serviceunternehmen am Flughafen
  • Bus- und Bahnunternehmen
  • Mietwagenanbieter
  • Regionale Tourismusverbände
  • Kulturverbände und Stadtportale mit Touristeninformation

Schwerpunkte der Ausbildung: Reiseorganisation, Angebotserstellung, Marketing, Destinationsmanagement, Nachhaltiger Tourismus, Business Management, Reiserecht und Steuern

Lernziel

Die Teilnehmenden lernen in der Ausbildung, wie sie die Kundenansprache und Vermarktungsstrategie für ihre ausgearbeiteten Produkte und Dienstleistungen sorgfältig auswählen. Ein entscheidender Faktor dabei ist die bestmögliche Platzierung der Angebote in Reisekatalogen und auf Webseiten.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mittlerer Schulabschluss oder höher.
  • Als Mittlerer Schulabschluss gilt z.B. Sekundar- oder Bezirksschulabschluss
  • Mindestalter 16 Jahre bei Ausbildungsbeginn (mit Einverständnis der Eltern)
  • Englischkenntnisse auf gutem Schulniveau bzw. Lust, die Englischkenntnisse auszubauen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Für Nicht-EU Bürger / Nicht-Schweizer: Aufenthaltserlaubnis und Versicherungsstatus für das entsprechende Land

Anmeldung

Anmeldefrist: 15. August

Kosten

CHF 29'340.-  (Einführungspreis unter Vorbehalt)

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Professional Diploma Tourismusmanagement

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

4 Semster

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch