Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Coaching Kurzzeitberatung, Lösungsorientierte Ausbildung Vorgehenskompetenz (Modul 2)

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Kurszentrum Aarau

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.734.2.0 - 9.734.11.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Im Seminar Vorgehenskompetenz werden drei sich ergänzende Lösungsorientierte Beratungs-Modelle und –Techniken vermittelt und trainiert. Diese Modelle haben einen je unterschiedlichen Lösungsfokus. Die Ressourcen- und Zielorientierung sowie das Konstruieren von Lösungen unter systemischen Aspekten sind die Eckpfeiler dieser erfolgreichen Modelle. Das Modul 2 wird mit einem Testing abgeschlossen. 

  • Das Vorgehen in 7 Phasen
  • Das Milwaukee-Modell nach Steve de Shazer, Insoo Kim Berg
  • Das Palo Alto-Modell nach Paul Watzlawick, Richard Fisch, John Weakland
  • Das Aarauer Modell nach Werner Herren
  • Transfer in die Bereiche von Coaching und Organisation,
  • Transfer in die Bereiche der Therapie und Kurzzeitberatung
  • Integration und Training der Modelle, Vorbereitung auf das Testing
  • Testing und Zertifizierung

 Lernziel:

  • Aus drei verschiedenen lösungsorientierten Modellen das passende auswählen und konsequent umsetzen
  • Verschiedene Instrumente der Lösungsorientierung (Lösungsfokus, Fragetechniken, Hausaufgaben usw.) angemessen anwenden
  • Erkennen von systemischen Zusammenhängen, Themen und Mustern, die hinter dem beklagten Verhalten verborgen sind
  • In einem lösungs- und ressourcenorientierten Gespräch alle wichtigen Informationen gewinnen, um konkrete Veränderungsschritte (auch für weitere Zusammenkünfte) planen und realisieren zu können
  • Systemisches Denken und Handeln entwickeln, damit die Komplexität, die Abhängigkeiten und Wechselwirkungen berücksichtigt sind

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung ist der Besuch des Moduls 1: Beratungskompetenz

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Modulbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

7 x 3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links