Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Kunstmaler/in: Malen, Sehen und Kunstorientierung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Kunstseminar Luzern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Kultur, Kunst, Gestaltung

Swissdoc

9.822.50.0

Aktualisiert 17.04.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Ausbildung zum/r Kunstmaler/in; Kunstorientierung;

Ausbildungsziele

  • Erlernen der Grundlagen und Aufbau der sicheren Beherrschung verschiedener Maltechniken auf Basis des qualitativen Sehens
  • Kennenlernen der objektive Prinzipien des Malens und Sehens
  • Kennen und anwenden der Grundsätze der modernen Malerei
  • Erfahren des qualitativen Sehens der farbigen Wirklichkeit
  • Einsetzen der gesehene Farbe als Bauelement des Bildes
  • Komposition, Gestaltung der Bildfläche
  • Schwerpunkte: Malerei in Öl, Pastell, Gouache, Aquarell, Zeichnen mit Kohle, Bleistift
  • Grafische Techniken: Kaltnadel, Radierung, Linolschnitt- und Holz-Druck
  • Malstudium am Objekt, Figur, Porträt, Akt, Landschaft, Abstraktion
  • Kunstgeschichte und Kunstorientierung: Kennen und verstehen der historischen Entwicklung im Zeitkontext, Erkennen von Strukturen und Zusammenhängen im Verlauf der Zeit und in Bezugsetzen zur heutigen Wirklichkeit

Voraussetzungen

Zulassung

keine

Anmeldung

verbindliche Anmeldung semesterweise (14 Wochen)

Kosten

  • auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

Berufsausbildung: 5 Jahre: vollzeit (4 Tage pro Woche) oder teilzeit;
Besuch einzelner Kurse möglich: 14 Wochen oder 10 Samstage (alle 3 Wochen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Besuch der Berufsausbildung auch semesterweise möglich (mit Bestätigung, aber ohne Diplom)

Links

berufsberatung.ch