Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gestalten mit Pflanzen, Weiterbildung für Gartenbaufachleute

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Kantonale Gartenbauschule Oeschberg

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Koppigen (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gartenbau, Pflanzen

Swissdoc

7.150.1.0

Aktualisiert 18.02.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Pflanzenverwendung ist eine hohe Kunst. Wie kombiniert man verschiedene Gewächse so, dass sie in der Gemeinschaft ihre Wirkung entfalten und ein optisch überzeugendes Bild präsentieren? Wie gelingen dauerhafte Pflanzungen, die man über Jahre weiterentwickeln kann?

Der Lehrgang «Gestalten mit Pflanzen» beantwortet diese Fragen und schafft professionelle Grundlagen für ganzheitliche Lösungen, die in der Praxis überzeugen. Er zeigt auf, wie sich Pflanzen standortgerecht verwenden und auf ästhetische Weise kombinieren lassen.

Lernziel

Der Lehrgang «Gestalten mit Pflanzen» hat das Ziel, Fachleute auszubilden, welche in allen Bereichen der praktischen Pflanzenverwendung sattelfest und in ganzheitlicher Weise kompetent sind.

  • Interessante und schöne Bepflanzungen im privaten und öffentlichen Raum gestalten
  • Gesunde und schöne Pflanzen an optimalen Standorten zeigen
  • Bestehende Bepflanzungen analysieren, bewerten und weiterentwickeln
  • Neue Bepflanzungskonzepte selbständig planen und umsetzen

Voraussetzungen

Zulassung

Mindestalter 20 Jahre

Mindestdauer der Praxis in einem gärtnerischen Beruf oder gleichwertige Ausbildung

  • mit Fähigkeitszeugnis: 1 Jahr
  • ohne Fähigkeitszeugnis: 4 Jahre

Kosten

Kurskosten:
CHF 9'600.- (bei min. 18 Teilnehmer/innen)
CHF 250.- Abschlussgebühr

OESCHBERG bietet günstige Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten an.

Unterkunft und Verpflegung gehen zu Lasten der Kursteilnehmer/innen.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Diplom Pflanzenplaner/in / Gartengestalter/in

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Koppigen (BE)

Die Vermittlung der theoretischen Grundlagen erfolgt an der Gartenbauschule OESCHBERG, in verschieden Gärtnereien und in privaten und öffentlichen Gärten in der Schweiz. Exkursionen führen die Teilnehmenden nach Italien, Deutschland und Grossbritannien und in die Niederlande.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

4 Semester (640 Lektionen), in der Regel 1x monatlich Präsenzunterricht (Freitag + Samstag)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch