Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

AusbilderIn mit eidg. Fachausweis

Eidg. Fachausweis BP

Frauenseminar Bodensee GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Romanshorn (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.14.0 - 9.710.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Modulzertifikat AdA- FA-M2,   4 ECTS
  • Modulzertifikat AdA-FA-M3, 2.5 ECTS
  • Modulzertifikat AdA-FA-M4, 4.5 ECTS
  • Modulzertifikat AdA-FA-M5, 4.5 ECTS
  • plus 1.5 ECTS der Supervision

Lernziel

Erwerben des eidg. Fachausweises

Voraussetzungen

Zulassung

SVEB I

Zielpublikum

Sie sind vielleicht schon als Ausbilderin/Kursleiterin tätig und haben das SVEB1 erfolgreich bestanden. Sie merken, dass sie etwas weiterzugeben haben, aber nicht wissen wie. Sie wollen ihr Know-how verbessern, vertiefen und eigene Kurse konzipieren. Sie wollen einen nächsten Qualifizierungsschritt unternehmen und sich auf dem Bildungsmarkt besser positionieren. Sie wollen neue berufliche Chancen. Sie wollen einen anerkannten Abschluss erreichen, der einer Berufsausbildung gleichgesetzt ist. Sie wollen einen Abschluss, der europaweit anerkannt ist.

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Romanshorn (TG)

und externe Orte

Zeitlicher Ablauf

Beginn

s. Homepage

Dauer

Modularer Aufbau. Die Module können einzeln oder im Hinblick auf einen Abschluss besucht werden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Frauenseminar Bodensee
Bahnhofstrasse 4 | CH-8590 Romanshorn
Telefon +41 71 411 04 04
Fax +41 71 411 04 05

sekretariat@frauenseminar-bodensee.ch