Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Medizinische/r Masseur/in

Abschluss Verband - Eidg. Fachausweis BP

Kompetenz- und Schulungszentrum IKMP GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Therwil (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.40.0

Aktualisiert 15.11.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Medizinische Masseurinnen und Masseure arbeiten im Gesundheitswesen in den Bereichen Gesundheitsförderung, Gesundheitsberatung, Prävention und Therapie. Sie üben eine vielseitige Tätigkeit aus. Sie beherrschen verschiedene Massageformen und Massnahmen der physikalischen Medizin. Bei Bedarf führen sie Elektrotherapien durch und wenden Wasser, Licht, Wärme etc. zur Behandlung an. Sie führen im Auftrag von Aerzten und in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten Verfahren der physikalischen Therapien sowie Massnahmen zur Gesundheitsförderung durch. Die angebotenen Leistungen richten sich an Einzelpersonen, Jugendliche, Erwachsenen, Betagte, Gesunde, Kranke und Behinderte. Anstellungen gibt es in Arztpraxen, Physiotherapien, Kurinstitutionen, Heilbädern und in Rheuma- und Rehabilitationskliniken. Unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen ist auch eine freiberufliche Tätigkeit möglich. Mit der Reglementierung des Berufs medizinischer Masseur/medizinischer Masseurin durch das SRK erhielt der Beruf zusätzlich einProfil, das die Verankerung im Gesundheitswesen verstärkte. Ausbildungsgänge werden damit vereinheitlicht und die Reglementierung trägt dazu bei, einen Ausbildungsstandard durchzusetzen.

Voraussetzungen

Zulassung

Wer die eidgenössische Berufsprüfung zum Medizinischen Masseur ablegen will, muss überfolgende Bedingungen erfüllen:

  • Erfolgreicher Berufsabschluss in der Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder gleichwertiger Abschluss
  • Nachweis von einem Jahr Berufspraxis
  • Nachweis der erworbenen Kompetenzen für den Beruf des Medizinischen Masseurs mit den erforderlichen Modulabschlüssen
  • Nachweis eines klinischen Praktikums von mindestens 6 Monaten in Vollzeitbeschäftigung oder als äquivalente Teilzeitbeschäftigung
  • Kein Eintrag im Zentralstrafregister

Kosten

Total CHF 36'800.-

Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel, Exkursionen, Gebühren (CHF 3'400.-) und Prüfungsgebühr VMMS (CHF 2'000.-)

Es können allenfalls Unterstützungsbeiträge beantragt werden. Weitere Informationen: Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung > Finanzierung

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Therwil (BL)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Vollzeitausbildung jeweils Anfang eines Kalenderjahres

Teilzeit / Quereinstieg individuell nach Absprache

Dauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 4 Semester Vollzeit inklusive 6-monatiges Langzeitpraktikum

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch