Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 25. September zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Deutsch für Fremdsprachige, Deutsch Intensiv Monatskurse (Fakultativ kann telc-Prüfung absolviert werden)

Sprachdiplom - Diplom / Zertifikat des Anbieters

AOZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Sprachkurse / Sprachaufenthalte

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Sprachkurstyp

Sprachkurse

Ausbildungsthemen

Sprachkurse

Zu lernende Sprache

Deutsch

Swissdoc

9.851.1.0 - 9.851.2.0

Aktualisiert 13.03.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In den Monatskursen lernen die Teilnehmenden jeweils 4 Lektionen pro Tag Deutsch. Neben den Lehrmitteln wird auch mit den 11 fide-Handlungsfeldern gearbeitet: Einkäufe, Wohnumgebung, Verkehr, Post, Bank und Versicherungen, Gesundheit, Kinder, Arbeit, Arbeitssuche, Behörden, Medien und Freizeit, Weiterbildung.
Die Kurse umfassen Alphabetisierungskurse, Niveaukurse A1-B1 sowie telc-Prüfungsvorbereitungskurse A2 und B1.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Schulgewohnte und schulungewohnte Migranten/innen

Kosten

CHF 1375.- Alphabetisierungskurse
CHF 880.- alle anderen Kursniveaus
Hinzu kommen Auslagen für die fakultative telc-Prüfung.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Sprachdiplom

Fakultativ können die Prüfungen für das Europäische Sprachenzertifikat telc absolviert werden.

  • The European Language Certificates Deutsch A2 (Start Deutsch 2 / TELC Deutsch A2)
    Die Prüfung wird nach etwa 250 - 300 abgelegt (45 Minuten).
  • The European Language Certificates Deutsch B1 (TELC Deutsch B1)
    Telc Deutsch B1 überprüft die allgemeinen Deutschkenntnisse.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

mehrmals jährlich, Daten auf Anfrage

Dauer

72 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Zu lernende Sprache

  • Deutsch

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch