Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pflegekurs (für Migranten und Migrantinnen)

Kurszertifikat / Kursbestätigung

AOZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Schulungssemester: Der handlungsorientierte Unterricht beinhaltet die Fächer Anatomie, Krankheitsbilder, Krankenpflege, Gesundheitslehre, Familienplanung, alternative Heilmethoden und Hauswirtschaft. Ergänzend werden die Fächer Deutsch, Mathematik, PC-Kenntnisse sowie Bewerbungswissen unterrichtet.
  • Lerneinsatzsemester: Die erworbenen Kenntnisse werden im Rahmen eines Lerneinsatzes in einer Institution der Pflege vertieft. Jeweils am Freitag (Unterrichtstag) findet begleitend dazu Praxisberatung und Deutschunterricht statt. Teilnehmende mit bestandener interner Zertifikatsprüfung und absolviertem Lerneinsatz erhalten die Gleichwertigkeitsanerkennung für das anerkannte Zertifikat "SRK Pflegehelfer/in".
  • Coaching: Die zuweisende Stelle erhält quartalsweise einen Zwischenbericht. Die Teilnehmenden erhalten auf dieser Basis ein individuelles Lernfeedback. Die Kursleitung coacht die Teilnehmenden im Lerneinsatz.

Lernziel

  • Vermittlung von praktischen und theoretischen Grundkenntnissen im Bereich Pflege und Gesundheitsprophylaxe
  • Vorbereitung auf das Erwerbsleben
  • Verbessern der Deutschkenntnisse
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eignungsabklärung und bestandene Probezeit
  • Bereitschaft zu Selbstlernaktivitäten
  • Gefestigte Deutschkenntnisse Niveau A2

Zielpublikum

Personen mit Sozialhilfe, die eine Ausbildung und/oder Arbeitsstelle im Pflegebereich anstreben, motiviert, leistungsfähig und einsatzbereit sind und mind. über Deutschkenntnisse auf dem Niveau A2 verfügen.

Kosten

CHF 9900 Schulungssemester
CHF 1980 Lerneinsatzsemester; inkl. Unterrichtsmaterial und Gebühr für Anerkennung der Gleichwertigkeit SRK-Pflegehelfer/in.
Für Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich mit Wohnsitz im Kanton Zürich ist das Angebot subventioniert. Für die zuweisende Stelle resultieren keine Kosten.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

2 SemesterSchulungssemester: 5 Unterrichtstage/Woche. Montag – Freitag; 9:00 – 12:00 und 13:30 – 16:30 Uhr (22 Wochen à 30 Lektionen) plus Coaching
Lerneinsatzsemester: Lerneinsatz (4 Tage/Woche) plus 1 Unterrichtstag/Woche; Freitags 9:00 – 12:00 und 13:30 – 16:30 Uhr (22 Wochen à 6 Lektionen) plus Coaching

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links