Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Betriebswirtschaftslehre für Führungskräfte Umfassende Managementkompetenz

Diplom NDS HF

IBZ Schulen AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG) - Bern (BE) - Zug (ZG) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.51.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Nachdiplomstudium „Betriebswirtschaftslehre für Führungskräfte (Umfassende Managementkompetenz)“ ist auf die Bedürfnisse der Praxis zugeschnitten. Die Studierenden erwerben umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, wie sie für erfolgreiche Führungskräfte unabdingbar sind. Nicht Spezialistenwissen, sondern generalistisches Wissen, das Zusammenhänge und Strukturen ins Zentrum rückt, das den Überblick ermöglicht und eine feste Basis für optimale Entscheidungen schafft. Die Teilnehmenden des Studiums sollen Management und Unternehmungsführung als eine ganzheitliche Aufgabenstellung verstehen. Sie werden mit praxisrelevanten Fragestellungen, Beispielen und Fallstudien ihr erworbenes Wissen konkret vertiefen und anwenden lernen.
Detailangaben entnehmen Sie bitte der Website.

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Nachdiplomstudium NDS Höhere Fachschule HF

eidg. anerkanntes Diplom NDS HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)
  • Bern (BE)
  • Zug (ZG)
  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Jeweils April und Oktober

Dauer

1½ Jahre, 2 Semester berufsbegleitender Unterricht, 3. Semester Verfassen der Diplomarbeit

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links