Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Elektro-Sicherheitsberater/in

Eidg. Fachausweis BP

IBZ Schulen für Technik Informatik Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG) - Bern (BE) - Zug (ZG) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.440.3.0

Aktualisiert 18.01.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Elektro-Sicherheitsberaterinnen und -Sicherheitsberater mit Fachausweis sind Fachleute für die Sicherheit elektrischer Installationen im Niederspannungsbereich. Sie kontrollieren Elektrogeräte, Generatoren, Transformatoren sowie Installationen der Gebäudetechnik etc. auf Betriebssicherheit und Effizienz und stellen fest, ob diese den gesetzlichen Normen genügen. Sie sind auch befähigt, Kunden zu beraten und Sicherheitskonzepte zu entwickeln.

  • Sie vertiefen und erweitern Ihre in einer Berufslehre der Elektrobranche erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse und eignen sich umfassendes, aktuelles und praxisrelevantes Fachwissen an.
  • Sie erwerben die Berechtigung, elektrische Installationen im Niederspannungsbereich zu kontrollieren.
  • Sie sind gefragt auf dem Markt, weil Sie neben Fachwissen auch praktische Erfahrung mitbringen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website.

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Elektro-Sicherheitsberater/in, mit eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)
  • Bern (BE)
  • Zug (ZG)
  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils April und Oktober

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links