Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Ausbildung in Bewegungsanalyse, Grundstufe

Diplom / Zertifikat des Anbieters

IBA Institut für Bewegungsanalyse

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Neumünster (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Alternative Heilverfahren

Swissdoc

7.725.6.0

Aktualisiert 24.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Seminare:
- Themezentrierte Intervention
- Motorische Beobachtungskriterien
- Spezielle Personengruppen
- Bewegungsnotation

Lernziel

Einfache Prinzipien der Alltagsbewegung werden in der Bewegungsanalyse zu Kriterien der Bewegungsbeobachtung. Diese dienen der Erstellung von Bewegungsbefunden, der Planung von gezielten Bewegungsexperimenten sowie der Überprüfung ihrer Effizienz als Interventionen. Die effektive Bewegungsintervention bei speziellen Personengruppen wie z. B. Kindern, psychiatrischen Patienten oder behinderten Menschen erfordert zudem Kenntnisse darüber, wie die Wahrnehmung des eigenen Körpers die Bewegungsmöglichkeiten beeinflusst. Die Grundstufe vermittelt eine sytematische Vorgehensweise, um brachliegende Bewegungsressourcen zu fördern. Nach dem Erstellen eines Praxisberichts u¨ber den Einsatz der erlernten Technik im eigenen Berufsfeld wird die erfolgreiche Absolvierung der Grundstufe vom Institut schriftlich bestätigt und somit die Berechtigung zur themenzentrierten Anwendung der Bewegungsanalyse erteilt

Voraussetzungen

Zulassung

- abgeschlossene Berufsausbildung
- mindestens ein Jahr Berufserfahrung im sozialen, pädagogischen,
  medizinischen, physiotherapeutischen, bewegungspädagogischen oder psychotherapeutischen Bereich
- praktische Erfahrung mit Bewegung
- Mindestalter 24 Jahre
- Teilnahme am Einführungsseminar
- erwiesene Eignung im Aufnahmeseminar
 

Kosten

CHF 5'250.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Bewegungsanalytische Pädagogik (Abschluss nach Grundstufe)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Neumünster (ZH)

Praxis für Bewegungsanalyse, Plattenstrasse 28

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

7 Wochenendseminare, verteilt auf 9 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Für weitere Informationen und persönliche Beratung steht das Sekretariat zur Verfügung.

Links