Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Didaktik-Methodik

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Angewandte Psychologie

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Studiengebiete

Unterricht Mittel- und Berufsfachschulen - Weiterbildungen für Lehrpersonen

Swissdoc

7.710.19.0 - 7.710.32.0

Aktualisiert 29.08.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.

Das CAS bietet eine Einführung und ein intensives Training für die Aufgaben im Unterricht (Vorbereitung, Durchführung, Auswertung von Unterrichtslektionen, Umgang mit Gruppen).

Inhalt:

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht bzw. Kursen
  • Methoden und Medien
  • Grundlagen der Gruppenleitung und Gruppendynamik
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen der Moderation
  • Grundlagen der Konfliktbewältigung
  • Auseinandersetzung mit der Ausbilder/innen-Rolle
  • Persönliches Lernverständnis und Lernbiografie
  • (Andragogische) Leitziele

Aufbauende Themen werden in Absprache mit den Teilnehmenden behandelt.

Präsenzunterricht: 14 Tage in Form von 2 bzw. 3-tägigen Kursen

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Ausbilder/innen, Instruktoren/Instruktorinnen, haupt- und nebenamtliche Lehrkräfte in Unternehmen, Verwaltungen, Schulen und anderen Organisationen sowie Personen, die in naher Zukunft mit entsprechenden Aufgaben betraut werden, die Interesse am Erwerb des SVEB-Zertifikats haben und/oder den Besuch des Lehrgangs Ausbilder/in in Organisationen beabsichtigen.

Kosten

CHF 4'950.- inkl. Kursunterlagen, Video-Feedback und Methodenbuch

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Didaktik-Methodik IAP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Toni-Areal sowie weitere Räume in Zürich und Umgebung

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst/Winter

Dauer

ca. 4 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Lehrgang berechtigt zur Beantragung des SVEB-Zertifikates (13,5 ECTS). Voraussetzung: 150 Kursstunden und ausgewiesene Praxiserfahrung über mind. 2 Jahre.

Links

Auskünfte / Kontakt

G. Beck-von Atzigen, Koordinatorin Weiterbildung:
Tel. +41 (0) 58 934 80 14

Label

  • Modell F

berufsberatung.ch