Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sozialpädagoge/Sozialpädagogin (berufsbegleitend)

Diplom HF

Höhere Fachschule für Sozialpädagogik Zizers

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zizers (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

7.731.8.0

Aktualisiert 25.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Pädagogik
  • Psychologie
  • Sozialpädagogik
  • Sonderpädagogik
  • gesellschaftliche Themen
  • musisch/kreative Fächer
  • theologische, ethische und philosophische Themen

Lernziel

Vermittlung der Kompetenzen für die sozialpädagogische Arbeit in Theorie und Praxis.

Voraussetzungen

Zulassung

Werdegang Variante 1

  • 9 Jahre Volksschule
  • mindestens eine 3-jährige Lehre mit eidg. Fähigkeitszeugnis
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung nach der Erstausbildung in irgendeinem Berufsfeld

 Werdegang Variante 2

  • abgeschlossene Mittelschule (Diplom oder Matura)
  • mindestens ein Jahr Berufserfahrung in irgendeinem Berufsfeld

weitere Anforderungen:

  • 6-monatiges Vorpraktikum in einer sozialpädagogischen Praxisinstitutionein
  • Bestehen des schulischen Aufnahmeverfahrens
  • lebendige Christusbeziehung
  • PC-Anwenderkenntnisse (v. a. Textverarbeitung, Tastaturschreiben)
  • Haushaltkenntnisse
  • bestandener Nothelferkurs
  • Auszug aus dem Strafregister (nicht älter als 3 Monate)

Kosten

CHF 6'400 exkl. Lehrmittel, Exkursionen usw.

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zizers (GR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils im August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

4 Jahre
Die Studierenden besuchen während 4 Jahren einmal die Woche die Schule, die übrige Zeit verbringen sie in Ihrer Tätigkeit (60 - 75 %) in einer von der HFS Zizers anerkannten Institution des sozialpädagogischen Berufsfeldes.
Hinzu kommen zwei Kurswochen, 80 Stunden im musisch-kreativen und sportlichen Bereich, sowie einmal pro Quartal ein 2- oder 3-Tages-Block.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Ausbildung basiert auf christlicher Grundlage.

Links