Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Mediamatiker/in EFZ, Berufslehre für Erwachsene

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

ZLI Zürcher Lehrbetriebsverband ICT

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Berufsabschluss für Erwachsene - Informatik-Studien und Lehrgänge

Swissdoc

5.000.17.0 - 5.561.3.0

Aktualisiert 17.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang beim ZLI versteht sich als Zweitausbildung, wodurch die Prüfung der „Allgemeinbildenden Fächer“ (ABU) erlassen wird. Der Inhalt ist analog der 4-jährigen Lehre.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Erstabschluss, mindestens 3-jährige Berufslehre eidg. Fähigkeitszeugnis) oder gymnasiale Maturität

Falls beides nicht vorliegt, ist der Besuch der Allgemeinbildenden Fächer zwingend erforderlich. Diese Kosten sind separat zu bezahlen.

Anforderungen:

  • Bereitschaft und Interesse Neues zu lernen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in einem Team
  • Verstehen schriftlicher deutscher Texte und gesprochener deutscher Sprache (mindestens Deutschniveau C1)
  • Fähigkeit, sich schriftlich und mündlich verständlich auszudrücken
  • Bei einer Sehbehinderung: Flüssiges und routiniertes Bedienen des eigenen Notebooks mit den Hilfsmitteln

Kosten

CHF 28'900.-, semesterweise zahlbar

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jährlich im August

Dauer

2 Jahre
Unterricht: (1600 Lektionen), 2 Abende pro Woche und 1 ganzer Tag, insgesamt 17 Lektionen pro Woche.
Pro Semester finden 3 - 4 Projektwochen statt.
Daneben 60% - 80% Praxiseinsatz

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links