Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Stark in Familie und Beruf

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Verein freuw

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Visp (VS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

9.703.2.0 - 9.703.5.0

Aktualisiert 03.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Stark in Familie und Beruf
„Innen stark – aussen stark"

Unsere eigenen Denkmuster beeinflussen unser Fühlen und in der Folge das Verhalten. Und dies mehr als äussere Einflüsse es tun. Dieser Workshop richtet sich daher an Familien- und Berufsfrauen, die ihre wichtigste Ressource „ICH“ stärken wollen. Frauen, die ihre persönlichen Denkmuster reflektieren und dank geeigneten Methoden ressourcen- und zielorientiert umformulieren können. Der Workshop hilft, das persönliche Potenzial auszuschöpfen und innere Widerstände in Stärken umzuwandeln. Das wirkt sich positiv auf die Lebensqualität aus.
Im Workshop werden die mentalen Prozesse aufgezeigt. Zudem lernen die TN weiter ihre Wahrnehmung und ihr Denken zu steuern und selbstverantwortlich starke Entscheidungen zu treffen. Der Fokus gilt der Umsetzung und dem Praxisbezug. Zum Einsatz kommen bewährte mentale Techniken.

Mentale Stärke

  • Mein Gehirn – meine Denkfabrik?
  • Persönliche Denkmuster erkennen/verändern

Ressourcenarbeit

  • Stärken und Fähigkeiten erkennen/nutzen
  • Energiehaushalt im Gleichgewicht

Abgrenzen

  • Nein meinen – nein sagen
  • Selbstbestimmt statt fremdgeleitet

Gelassen und innerlich ruhig

  • Atmen – Atemstrom nutzen
  • Entspannung und Bewegung

Voraussetzungen

Zulassung

keine

Kosten

CHF 280.--

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Visp (VS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Genaue Daten auf Anfrage

Dauer

2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links