Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 25. September zwischen 18:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

öffentliche Verwaltung mit eidg. Fachausweis, Fachleute ..., Fachkurs

Diplom / Zertifikat des Anbieters

ibW Höhere Fachschule Südostschweiz

FHO Fachhochschule Ostschweiz > HTW Chur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Chur (GR) - Sargans (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.2.0

Aktualisiert 03.09.2018

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Fachleute öffentliche Verwaltung stehen den Behörden sowie der Bevölkerung als Ansprechpersonen für Anliegen und Probleme zur Verfügung oder vermitteln sie an die zuständige Stelle. Sie sorgen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben für ein optimales Berufsumfeld, damit die Behörde möglichst störungsfrei und damit zeitlich, sachlich und politisch unter den besten Voraussetzungen beraten und entscheiden kann.

Sie erlangen die notwendigen Kompetenzen, die Sie zur Übernahme von anspruchsvollen und verantwortungsvollen Aufgaben im Berufsfeld der öffentlichen Verwaltung befähigen. Die praxisnahe Weiterbildung bietet Mitarbeitenden auf allen Stufen der öffentlichen Verwaltung eine hohe Arbeitsmarktfähigkeit und berufliche Mobilität.

Aufbau der Ausbildung

Der Kurs besteht aus fünf Modulen:

  • Umgang mit Anspruchsgruppen
  • Umgang mit dem politischen System
  • Gestaltungs- und Unterstützungsprozesse
  • Verwaltungsprozesse/-recht
  • Öffentliche Finanzen

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis Kauffrau/Kaufmann oder Diplom einer Handelsmittelschule
  • Anstellung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im öffentlichen Bereich.
  • Personen mit anderer Vorbildung / Berufserfahrung werden individuell beraten.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an Mitarbeitende in der Gemeinde-, Kantons- und Bundesverwaltung.

Anmeldung

Wenn Sie sich für das Fachdiplom anmelden möchten, melden Sie sich bitte direkt unter wirtschaft@ibw.ch.

Kosten

CHF 3'600 pro Semester exkl. eidg. Prüfungsgebühr (ca. CHF 2'200)

Bis zu 50 % der Kosten werden Ihnen vom Bund zurückvergütet. Die Subventionierung der Vorbereitungskurse auf Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen wurde vom Bund per 1. Januar 2018 neu geregelt, das heisst, nicht mehr die Bildungsanbieter, sondern die Studierenden erhalten nun eine finanzielle Unterstützung. Die neue Regelung gilt bereits für Studierende, die ab 1. August 2017 den Lehrgang begonnen haben. Der Bund vergütet Ihnen deshalb bis zu 50 % der Lehrgangskosten, sobald Sie die eidgenössische Prüfung (unabhängig vom Erfolg) absolviert und die erforderlichen Unterlagen (Zahlungsbestätigungen der Schule, Wohnsitz in der Schweiz) eingereicht haben. Die neue Subjektfinanzierung gilt nur für Studierende mit Wohnsitz in der Schweiz. Für Studierende mit Wohnsitz im Fürstentum Liechtenstein gilt eine andere Finanzierungsregelung. Nähere Informationen erhalten Sie bei der zuständigen Kontaktperson.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Fachdiplom öffentliche Verwaltung ibW und Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur.

Bei erfolgreichem Abschluss des eidgenössischen Fachausweises erhalten Sie den Titel «Fachfrau öffentliche Verwaltung mit eidg. Fachausweis» bzw. «Fachmann öffentliche Verwaltung mit eidg. Fachausweis»

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Chur (GR)
  • Sargans (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils Mitte August

Dauer

3 Semester, ca. 400 Lektionen

Freitags, 13.15 – 18.50 Uhr
Einzelne Schultage an Samstagen (08.15 – 11.50 Uhr)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die HTW Chur bietet in Zusammenarbeit mit der ibW (Höhere Fachschule Südostschweiz) diese Weiterbildung für Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung an und bereitet sie auf die eidgenössische Berufsprüfung vor.

Links

berufsberatung.ch