?global_aria_skip_link_title?

Suche

Organisation und Kultur entwickeln im Sozial- und Gesundheitsbereich

CAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Soziale Arbeit

Hochschule Luzern HSLU > Departement Wirtschaft

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen - Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Soziale Arbeit

Swissdoc

7.731.40.0 - 7.734.7.0

Aktualisiert 23.06.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Das CAS-Programm lehrt Change Management mithilfe des systemischen Verständnisses vom Wandel und der Entwicklung von Teams und Organisationen. Die Austauschbeziehungen Einzelner und ganzer Organisationseinheiten mit der Umwelt sind dabei ebenso wichtige Themen wie der Kulturwandel dank Generation Y, Digitalisierung, Agilität oder Selbststeuerung.

Lernziel

Die Teilnehmenden

  • entwickeln ein systemisches Verständnis von Wandel und Change Management.
  • lernen Methoden und Techniken des Change Managements und der Organisationsentwicklung kennen.
  • werden sich über die Wichtigkeit der Austauschbeziehungen mit der Umwelt bewusst.
  • Lernen, die Beziehungen mit den wichtigsten Stakeholdern der Organisation zu gestalten.
  • setzen sich mit Branchen- und Zukunftsanalysen des Sozial- und Gesundheitsbereichs auseinander.
  • lernen aktuelle Ansätze der Organisationsgestaltung wie Design Thinking, Agilität oder Selbststeuerung kennen.
  • reflektieren eine sinn- und werteorientierte Führung im Kontext steten Wandels.
  • kommen mit Projekten und Vertreterinnen der Praxis in Kontakt.
  • können eigene Change-Projekte oder Wandelprozesse reflektieren und weiterentwickeln.

Voraussetzungen

Zulassung

Zugelassen sind Studierende mit einem Abschluss einer Universität oder einer Fachhochschule.
Interessierte, die über keinen Hochschulabschluss verfügen, können über ein standardisiertes Zulassungsverfahren («sur dossier»)

Kosten

  • CHF 8'900.00
  • exkl. Führungscoaching à CHF 600.00
  • exkl. Planspiel/Abschlussseminar im Seminarhotel. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind individuell und betragen bei Übernachtung im Hotel zirka CHF 600.00

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Organisation und Kultur entwickeln im Sozial- und Gesundheitsbereich

Perspektiven

Dieser Studiengang ist Teil folgender MAS-Programme:
- MAS Arbeitsintegration 
- MAS Management im Sozial- und Gesundheitsbereich 
- MAS Social Insurance Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Webseite

Dauer

6 Momate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das CAS ist ein Kooperationsprodukt der Hochschule Luzern – Soziale Arbeit und der Hochschule Luzern – Wirtschaft, IBR.

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschule Luzern
Soziale Arbeit
Sekretariat
Werftestrasse 1
Postfach 2945
6002  Luzern 
+41 (0)41 367 48 48
sozialearbeit@hslu.ch

berufsberatung.ch