Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pflegehelfer/in Spitex

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Bildungszentrum Zürichsee Standort Horgen

Bildungszentrum Zürichsee Standort Stäfa

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Stäfa (ZH) - Horgen (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Swissdoc

7.722.12.8

Aktualisiert 23.08.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang ermöglicht den beruflichen Einstieg als "Pflegehelfer/in Spitex". 

Module:

1. Modul: Schwerpunkt Betreuung

Im Modul 1 liegt der Schwerpunkt der Wissensvermittlung im Bereich der ersten persönlichen Erfahrungen sowie grundlegendem Basiswissen für den Bereich der Betreuung. Ziel ist, dass Absolventen dieses ersten Modules sicher sind, dass sie in die Pflege einsteigen möchten und bereit sind für erste Erfahrung im Bereich der ambulanten Betreuung. Das Modul 1 kann auch einzeln gebucht werden sowie können sich Absolventen vom „Basiskurs Betreuung“ dieses Modul anrechnen lassen.

2. und 3. Modul: Vertiefung Grundpflege und Betreuung In den Modulen 2 und 3 liegen die Schwerpunkte der Wissensvermittlung im Bereich der Grundpflege und Betreuung. Ziel ist es, dass Absolventen nach dem erfolgreichen Absolvieren der Module 2 und 3 genügend theoretisches und praktisches Wissen und Sicherheit erlangt haben, dass sie eine Aufgabe im ambulanten Bereich übernehmen können, welche Betreuung und Pflege beinhaltet. 

Die Module 2 und 3 können nur nach Abschluss des Modules 1 oder dem Basiskurs Betreuung besucht werden.

Kosten

CHF 2100.-

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Stäfa (ZH)
  • Horgen (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links