Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Tanztherapie, Ausbildung

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Berner Tanz- und Kunsttherapieschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Thun (BE) - Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Swissdoc

7.734.24.1

Aktualisiert 04.08.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Es werden folgende Fächer unterrichtet: Psychologie, Massage, Marketing und Tanztherapie. Zusätzlich müssen im Lauf des 1. bis 3. Ausbildungsjahres 60 Einzelsitzungen für die Selbsterfahrung belegt werden.
Während dreier Monate pro Schuljahr (ab dem 2. Ausbildungsjahr) müssen die Schüler/innen ein Praktikum absolvieren mit einzelnen Sitzungen (Tages- oder Abendkurse im Rahmen von 1 – 1 ½ Std.-Dauer, ca. 10 Mal), in welchem das Gelernte in Laiengruppen oder mit Einzelpersonen angewendet wird. Das Praktikum hat keinen Einfluss auf den Arbeitsalltag.

Lernziel

Nach dieser 4-jährigen Ausbildung sind die Absolventen / Absolventinnen im seelisch-körperlichen Gleichgewicht und befähigt, als Tanz- und Bewegungstherapeutin in Institutionen wie Heimen, Kliniken, Praxen etc. zu arbeiten oder selbständig Gruppenkurse sowie Einzelbehandlungen zu geben.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Mindestalter 22 Jahre mit abgeschlossener Berufsausbildung oder sonstigem Abschluss
  • Seelische und körperliche Belastbarkeit sowie Ausdauer
  • Bereitschaft in einer Gruppe zu arbeiten
  • Voraussetzungen für die Anmeldung zur 4-jährigen Ausbildung sind die schriftliche Abgabe eines „emotionalen Lebenslaufes“ mit Foto und ein persönliches Gespräch mit der Schulleitung (der erforderliche Inhalt des emotionalen Lebenslaufes wird am Wochenende genauer erläutert.)
  • Abgabe des unterzeichneten Schulvertrages

Kosten

1. und 2. Ausbildungsjahr: CHF 8'660.- pro Jahr, 3. Ausbildungjahr CHF 8'960.-, 4. Ausbildungsjahr: CHF 4'550.-

Die 50 Einzelsitzungen für die Selbsterfahrung werden separat in Rechnung gestellt.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Diplom als Tanz-Kunsttherapeut/in
Nach Abschluss des einjährigen Weiterbildungskurses (4. Ausbildungsjahr): zusätzliches Zertifikat

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Thun (BE)
  • Bern (BE)

Alle Wochenenden Tanztherapie und Psychologie finden in Thun statt. Die Intensivwochen und Massagewochenenden finden in der Hauptschule in Bern statt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

4 Jahre (dreijährige Grundausbildung und ein Weiterbildungsjahr)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Mit dem Diplom, dem Nachweis der Medizinische Grundlagenausbildung MGL und der geforderten praktischen Berufserfahrung können Absolvent/-innen vom EMR und der ASCA anerkannt werden und somit ihre Behandlungen über die Zusatzversicherungen der Krankenkassen abrechnen.