Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Praxisausbilder/in mit SVEB-Zertifikat - AdA-FA-PA

Abschluss Verband

Klubschule Migros Bern Welle7

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.9.0

Aktualisiert 28.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Modul „Lernbegleitung mit Einzelpersonen durchführen" umfasst: Grundlagen der Kommunikation, Rolle und Führungsstil, Ziele gestützt auf den Bedarf formulieren, Massnahmen planen und auswerten, Methodenrepertoire, rechtliche Bestimmungen, Lernen von Erwachsenen, Begleitung und Beurteilung sowie Diversity (Unterschiedlichkeit)

Das Modul „Individuelle Lernprozesse unterstützen" umfasst: Beratungsbezogene Kommunikationsformen und -verfahren, Gesprächsführung zur Unterstützung des Lernens, Reflexion des eigenen Gesprächsverhaltens Bildungssystematik in der Schweiz, fachbezogene Qualifikations- und Abschlussmöglichkeiten sowie Beurteilungs- und Feedbackmethoden

Nach dem Modul „Lernbegleitungen mit Einzelpersonen durchführen" verfügen die Teilnehmenden über folgende Handlungskompetenz: Sie führen in Ihrem Fachbereich individuelle Praxis- und Lernbegleitung mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel durch (Vorbereitung, Durchführung, Auswertung).
Nach dem zweiten Modul „Individuelle Lernprozesse unterstützen" verfügen sie über folgende Handlungskompetenz: sie unterstützen Erwachsene in ihrem Lernprozess und informieren sie in ihrem Fachbereich über Weiterbildungsmöglichkeiten.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Teilnehmenden verfügen über fundiertes Sachwissen in ihrem Fachbereich. Idealerweise bringen sie erste Erfahrungen in der Lernbegleitung von Lernenden, Studierenden oder Mitarbeitenden mit. Diese können sie sich aber auch während der Ausbildung aneignen. Ihre Voraussetzungen und Motivation werden bei einem Eintrittsgespräch abgeklärt.

Zielpublikum

Diese Grundausbildung richtet sich an alle, die in der Wirtschaft, der Verwaltung, im Sozialbereich oder in Bildungsinstitutionen Erwachsene individuell unterrichten. Es geht vor allem um Ausbildung und Lernbegleitung in eins zu eins Situationen wie sie z.B. im sozialen Bereich und der Pflege, in der Berufslehre und bei der Einführung von neuen Mitarbeitenden und neuen Techniken oder im Dienstleistungssektor häufig vorkommen.

Kosten

CHF 3'700.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praxisausbilder/in mit SVEB-Zertifikat

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

14 Kurstage (112 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch