Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Schulärztin / Schularzt School Health Professional

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Gesundheit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Studiengebiete

Pflege

Swissdoc

7.724.4.1 - 7.710.19.2

Aktualisiert 26.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In Zusammenarbeit mit Schulen und Präventionsfachstellen tragen Schulärzte zur Gesundheitskompetenz von Schülerinnen und Schülern bei und vermitteln ihnen Wissen darüber, wie Gesundheit erhalten bleibt und wie Krankheit entsteht. Zudem beraten sie Lehrpersonen, Eltern und Behörden in medizinischen Fragen.

Inhalt:

  • Modul I - Schulgesundheit und Public Health: Grundlagen zur Schulgesundheit; Public Health
  • Modul II - Entwicklung und Entwicklungsauffälligkeiten: Entwicklungspädiatrie im Schulkontext; Psychische Gesundheit, Störungsbilder und Interventionen; Kindsmisshandlung, Kindesschutz und Häusliche Gewalt
  • Modul III - Kommunikation, Beratung, interprofessionelle Zusammenarbeit: Gesprächsführung und Beratung von Kindern, Jugendlichen und Eltern; Lebensraum und Organisation Schule

Der Studiengang umfasst 15 ECTS (Kreditpunkte). Der Präsenzunterricht findet in Blöcken von 2-3 Tagen statt. Gesamter Arbeitsaufwand: ca. 450 Std.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossenes Medizinstudium mit mind. zwei Jahren klinischer, mit Vorteil pädiatrischer Berufserfahrung
  • Ausnahmen können sur dossier bewilligt werden

Ziepublikum

Haupt- und nebenamtlich tätige Schulärztinnen/Schulärzte in der ganzen Schweiz; Dipl. Ärztinnen/Ärzte, die eine Tätigkeit als Schularzt planen; Angehörige von anderen Gesundheitsberufen mit entsprechender Erfahrung im Setting Schule (Aufnahem sur dossier)

Kosten

CHF 9'600.-
CHF    300.- einmalige Einschreibegebühr
Bei Schulärztinnen/Schulärzten im Kanton Zürich übernimmt die Bildungsdirektion einen Kostenanteil von CHF 3'600.-.

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Cedrtificate of Advanced Studies in Schulärztin/Schularzt School Health Professional

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Die Kurse zu Public Health werden in Zürich oder Basel angeboten

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai

Dauer

1,5 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Kooperationspartner: SSPH+ - Swiss School of Public Health +; KSW - Kantonsspital Winterthur

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 58 934 63 79, E-Mail: weiterbildung.gesundheit@zhaw.ch