Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Patient Education und Empowerment

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > Departement Gesundheit

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.0.0 - 9.723.0.0

Aktualisiert 19.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden kennen die Charakteristika von Patient Education und Empowerment. Sie sind fähig, salutogene Handlungsstrategien mit Ressourcenorientierung und Klientinnen- und Klientenzentrierung zu entwickeln. Sie wenden die wichtigsten ethischen Aspekte entsprechend ihrer Rollen und Kompetenzen an.
Der Kurs ist ein Modul des CAS Klinische Expertise in Physiotherapie/Ergotherapie in Chronic Care und wird als Wahlpflichtmodul im CAS Gesundheitswissenschaften und Professional Leadership anerkannt.

Inhalt:

  • Definitionen von Begrifflichkeiten wie Empowerment und Patient Education
  • Wirksame Interventionen der Patient Empowerment und Education
  • Kommunikation, Gesprächsführung, Beratung
  • Klientinnen- und Klientenzentrierung
  • Ressourcenorientierung, Selbstmanagement und Motivation
  • Ethische Entscheidungsfindung, Lebensqualität, Würde, Autonomie
  • Angehörigenarbeit
  • Verhaltens- und Verhältnisänderung

Der Kurs umfasst 5 ECTS (Kreditpunkte).

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • BSc oder NTE in Physiotherapie, Ergotherapie oder weitere Personen, die im Gesundheitswesen tätig sind
  • Berufserfahrung erwünscht
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Kosten

CHF 2'450.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

8 Kurstage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 58 934 74 40, E-Mail: weiterbildung.gesundheit@zhaw.ch