Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pilgerbegleiter/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Evangelisch-reformierte Landeskirche

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Schaffhausen (SH) - Rüdlingen (SH)

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Theologie, Religion, Spiritualität

Swissdoc

9.721.6.4 - 9.733.0.0

Aktualisiert 04.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleiter können durch eine geeignete Gestaltung der Tage den spirituellen Wandlungs- und Reifungsprozess anregen und unterstützen.

Die Lehrgänge für Pilgerbegleiterinnen und Pilgerbegleiter bestehen aus drei Wochenendmodulen und einer Projektarbeit. Sie machen vertraut mit den Besonderheiten des Pilgerns in einer Gruppe. Während der Kurse erarbeiten die Teilnehmenden in Gruppen einen Pilgerhalbtag und ein eigenes mehrtägiges Pilgerangebot (Zertifikatsarbeit).

Voraussetzungen

Zulassung

Der Kurs richtet sich an Menschen aus allen am Projekt Europäische Jakobswege beteiligten Ländern, an pilgererfahrene Frauen und Männer, an Gäste-, Wander- und Naturführerinnen, an kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und an Menschen, die in der Jugend-, Erwachsenen- und Seniorenarbeit tätig sind.

Anmeldung

Petra Hüttner, Sachbearbeitung
Telefon: 044 258 92 80
E-Mail: petra.huettner@zh.ref.ch

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Schaffhausen (SH)
  • Rüdlingen (SH)

Modul 1 und 3 finden in Rüdlingen statt
Modul 2 auf dem Jakobsweg zwischen Schaffhausen und Einsiedeln

Zeitlicher Ablauf

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Links