Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Passerelle

Passerelle Berufsmaturität - UH

SBW EuregioGymnasium

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Romanshorn (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Vorbereitungsschulen/-kurse / Passerelle

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Passerelle Berufsmaturität - Universität/ETH

Vorbereitungskurs-Typen

Passerelle Berufsmaturität - Universität/ETH

Swissdoc

4.500.2.0

Aktualisiert 01.07.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Private Mittelschule ohne finanzielle Beteiligung des Kantons.

Die Passerellenausbildung geschieht am SBW EuregioGymnasium in einer stark individualisierten Vorbereitungsgruppe innert eines Arbeitsjahres.

Aufbau der Ausbildung

Bildungsprogramm/geprüfte Fächer externe 1. Teilprüfung:

Naturwissenschaften
Biologie
Chemie
Physik

Geistes- und Sozialwissenschaften
Geschichte
Geographie

Bildungsprogramm/geprüfte Fächer externe 2. Teilprüfung:

Deutsch (erste Landessprache)
Englisch / Italienisch / Französisch (zweite Landessprache)
Mathematik

Kosten

Nach Anfrage beim Anbieter

Abschluss

  • Ergänzungsprüfung zur Berufsmaturität Passerelle

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Romanshorn (TG)

Die Passerelle Prüfung wird von der Schweizerischen Maturitätskommission angeboten und vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation organisiert. Jährlich finden zwei Prüfungssessionen statt.

Zeitlicher Ablauf

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

s. Homepage

SBW EuregioGymnasium

Lernhausleitung
Herbert Lippenberger
h.lippenberger@sbw.edu

Verwaltung
Irene Hilpertshauser
i.hilpertshauser@sbw.edu