Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Technische/r Kaufmann/Kauffrau (Kombi)

Eidg. Fachausweis BP

HMZ academy AG - Zug

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Baar (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.8.0

Aktualisiert 14.09.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Ergänzungslehrgang ab Handelsschule VSH

Industrie- und Technologieunternehmungen, aber auch Handels- und Dienstleistungsbetriebe benötigen technisch und kaufmännisch qualifizierte Mitarbeiter. Nebst kaufmännischem Basiswissen erlangen die angehenden Technischen Kaufleute im Lehrgang planerisches und führungstechnisches Know-how. In der Variante Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau Kombi erwerben Sie bereits nach einem Jahr das Bürofachdiplom VSH und nach einem weiteren halben Jahr bzw. einem Jahr das attraktive Handelsdiplom VSH Sie können je nach individuellen Möglichkeiten und Vorstellungen bereits ab dem 3. Semester (Einstieg Handelsschule im Frühling) bzw. 4. Semester (Einstieg Handelsschule im Herbst) der HSO Handelsschule zusätzlich den TK-Unterricht belegen und so innert kürzester Zeit nach dem VSH-Abschluss auch den eidg. Fachausweis für Technische Kaufleute erlangen.

Voraussetzungen

Zulassung

 Die Berufsprüfung für Technische Kaufleute ist eidgenössisch anerkannt und werden jeweils im Herbst extern durchgeführt. Erfolgreiche Absolventen erhalten den eidg. Fachausweis Technische Kauffrau bzw. Technischer Kaufmann.

Gemäss Prüfungsreglement ANAVANT wird zur eidgenössischen Prüfung zugelassen, wer

a) Inhaber eines Fähigkeitsausweises oder eines gleichwertigen Ausweises ist,

b) sich mit einer mindestens dreijährige technische Tätigkeit ausweisen kann (bei staatlich angeordneten Umschulungen kann die Anzahl geforderter Praxisjahre reduziert werden).

c) Beim Fehlen eines Ausweises gemäss a) oder b) sind mindestens fünf Jahre Praxis mit technischer Tätigkeit nachzuweisen.

Ausnahmebewilligungen kann die Prüfungskommission ANAVANT bei Fehlen einer dieser Voraussetzungen (a­-b) erteilen (z.B. Fehlen einer eidg. anerkannten Berufslehre).

Kosten

Ergänzungslehrgang 2 Semester:

CHF 3'622.00 / CHF 5'040.00 pro Semester  mit/ohne Kantonsbeitrag

Ergänzungslehrgang 3 Semester:

CHF 1'942.00 / CHF 3'360.00 pro Semester  mit/ohne Kantonsbeitrag

zzgl. CHF 900.00 Bücher inkl. Kopierpauschale und CHF 1'800.00 Prüfungsgebühren

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Baar (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

januar, April, August und Oktober

Dauer

2 - 3 Semester (ergänzend zur Handelsschule)
verschiedene Zeitmodelle

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch