Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Medizinische Praxisassistenten/innen, Urologie

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Careum Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.12.0

Aktualisiert 07.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Medizinische Praxisassistentinnen/-assistenten betreuen unter der Verantwortung einer Ärztin oder eines Arztes Menschen mit urologischen Krankheiten. Sie erfassen die Situation der Patientin oder des Patienten und planen die Betreuung, gestützt auf evidenzbasierte Vorgaben. Sie unterstützen das Selbstmanagement der betroffenen Menschen und fördern die Pflegekompetenz der Angehörigen. Das Erlernte in den beiden Basismodulen Chronic Care Management 1 2 ist unabhängig von einzelnen Krankheitsbildern und lässt sich auf alle Patienten mit chronischen Krankheiten anwenden. In den beiden Modulen Kontinenzpflege und Urologiepflege setzen sie sich differenziert mit den Problemen von Menschen mit urologischen Erkrankungen auseinander und üben die Umsetzung auf spezifische urologische Krankheitsbilder.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Aufbau der Ausbildung

Der modulare Lehrgang "Modulare Weiterbildung Urologie für medizinische Praxisassistentinnen/-assistenten" besteht aus 4 Pflichtmodulen und schliesst mit einer Praxisarbeit ab.
Der Lehrgang umfasst insgesamt 360 Lernstunden. Davon sind 176 Stunden (22 Tage) Präsenzunterricht und 184 Stunden angeleitetes Selbststudium.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis als Medizinische Praxisassistentin/Medizinischer Praxisassistent
  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in der urologischen Pflege und Betreuung
  • Möglichkeit, das Gelernte in der urologischen Praxis anzuwenden; Zugang zu Menschen mit urologischen Problemstellungen
  • Aufnahme mit anderen Bedingungen "Sur dossier" möglich. Beratung und Antrag: Careum Weiterbildung Studienberatung

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Zertifikat Careum Weiterbildung Fachvertiefung in Urologie für medizinische Praxisassistentinnen/-assistenten

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Mühlemattstrasse 42, 5000 Aarau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

siehe Website

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links