Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Urologie: Uro-Therapeut/in

Nachdiplomkurs HF

Careum Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.0.0

Aktualisiert 22.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Im Nachdiplomkurs (NDK) erwerben sich diplomierte Pflegefachpersonen Kompetenzen, damit sie komplexe urologische Krankheitsbilder erkennen und verstehen. Sie sind fähig, die Krankheitsbilder mit den Patientensituationen zu verknüpfen und zielgerichtet pflegerisch zu handeln.
Der modular aufgebaute Nachdiplomkurs Pflege richtet sich an diplomierte Pflegefachpersonen aus Akutspitälern, Rehabilitations- und Langzeitinstitutionen, Spitex-Organisationen und weiteren Institutionen des Gesundheitswesens, die ihre Pflegekompetenzen in dem ausgewählten Bereich mit fachlichem Schwerpunkt vertiefen wollen.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Aufbau der Ausbildung

4 Module
jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Dipl. Pflegefachpersonen HF oder FH
  • Mind. 1 Jahr Berufserfahrung in der urologischen Pflege und Betreuung
  • Möglichkeit, das Gelernte in der Praxis anzuwenden;
  • Zugang zu Menschen mit urologischen Problemstellungen
  • Aufnahme "sur dossier" möglich (auf Anfrage)

Kosten

CHF 7600.- Lehrgang mit Zertifikat
CHF   300.- Anmeldegebühr
Chf     200.- Bei Buchung eines Einzelmoduls zusätzlich pro Modul

Abschluss

  • Nachdiplomkurs NDK Höhere Fachschule HF

NDK Uro-Therapeutin/Uro-Therapeut Pflege mit Schwerpunkt Urologie

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

23 Tage mit insgesamt 360 Lernstunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links