Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Übersetzer/in

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband

HDS Haus der Sprachen St. Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Sprach- und Literaturwissenschaften, Dolmetschen

Swissdoc

7.811.4.0

Aktualisiert 30.04.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Diese Ausbildung wendet sich an aktive und künftige Übersetzer und Übersetzerinnen. Die Sprachkombination wählen die Teilnehmenden frei, wobei ihre Muttersprache als Zielsprache gesetzt ist – zur Zeit werden folgende Sprachkombinationen geführt mit:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Kroatisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Serbisch
  • Spanisch

(andere Sprachkombinationen auf Anfrage)

Die Seminare behandeln folgende Themen:

  • Einführung in die Linguistik
  • Übersetzungstheorie
  • Recherchiere und Wissensmanagement
  • Terminologie
  • Computergestütztes Übersetzen
  • Qualitätssicherung im Übersetzungsprozess
  • Machine Translation und Postediting
  • Berufskunde

Lernziel

Die Teilnehmer entwickeln ihre Kompetenz, in ihren Fachgebieten qualitativ hochwertige Übersetzungen anzufertigen, und erwerben das schuleigene Diplom als professionelle Qualifikation.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss auf Tertiärstufe (Universität, Fachhochschule oder Höhere Fachschule) oder mehrjährige Erfahrung als Übersetzer/in oder in der Unternehmenskommunikation
  • hervorragende Kenntnisse der Zielsprache (Muttersprache)
  • gute Kenntnisse der Ausgangssprache (C1)
  • gute Computerkenntnisse

Eine Aufnahme sur dossier ist für Bewerber/innen ab 30 Jahren möglich, wenn eine Ausbildung auf Sekundarstufe II. 

Kosten

Kosten bei einer Sprachrichtung: CHF 13'800.- / bzw. CHF 14'000.- in zwei Raten oder CHF 14'640.- in sechs Raten

Kosten bei zwei Sprachrichtungen:
CHF 21'000.- / bzw. CHF 21'200.- in
zwei Raten oder CHF 22'050.- in sechs Raten

Prüfungsgebühren:
CHF 1'700.- bei einer Sprachrichtung CHF 2'200.- bei zwei Sprachrichtungen

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Diplom als Übersetzer HDS/Übersetzerin HDS

Perspektiven

Nach dem Abschluss an der HDS besteht die Möglichkeit, am Institut für Kommunikation & Führung IKF in Luzern den Masterstudiengang “Transkulturelle Kommunikation und Übersetzen” zu belegen. Das HDS-Diplom wird als 2 CAS angerechnet.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Nach bestandenem Eintrittstest jederzeit möglich.

Dauer

1 1/2 bis höchstens 3 Jahre, 17 Seminartage à 8 Lektionen (136 Lektionen) sowie Privatunterricht pro Studienrichtung 80 Lektionen (für zwei Sprachrichtungen 160 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch