Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Grafiker/in EFZ

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

GDK Gestaltungsschule Zürich

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Schulisch organisierte Grundbildung, Lehrwerkstätten

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Film, Video, Fotografie, Visuelle Kommunikation, Ton

Swissdoc

5.814.5.0

Aktualisiert 20.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden erarbeiten sich die Grundlage für den erfolgreichen Einstieg in die Berufswelt von Gestaltung, Werbung, Kommunikation und Film. Sie lernen die gestalterischen Zusammenhänge in der Konzeptionsphase zu verstehen und Ihre Lösung briefingsgerecht umzusetzen. Und Sie trainieren anhand realitätsnaher Aufgaben ein strukturiertes Vorgehen und das Denken in Alternativen.

Das Ausbildungskonzept sieht in den ersten sechs Semestern schulischen Unterricht vor; mit der internen Diplomprüfung nach sechs Semestern. Im siebten Semester absolvieren die Lernenden ein sechsmonatiges Praktikum in einem externen Betrieb. Im achten Semester findet wiederum schulischer Unterricht mit Schwerpunkt auf die Vorbereitung auf das kantonal organi-sierte Qualifikationsverfahren (QV) zur/m Grafiker/in EFZ statt. Die drei überbetrieblichen Kurse sind auf die ersten drei Ausbildungsjahre verteilt und werden von der ÜK-Kommission organisiert und durchgeführt. An der GDK finden Lernkontrollen kontinuierlich, schriftlich und mündlich während der ganzen Ausbildungsdauer statt und unterstützen die/den Lernende/n beim Erreichen der Lernziele. Die Zeugnisabgabe erfolgt jeweils am Ende des Semesters. 

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossener Vorkurs Gestaltung und bestehen der Aufnahmeprüfung (Ausnahme bei Notendurchnitt 5.0 im 1. Semester des Vorkurses Gestaltung).

Kosten

CHF 73'600.- total, Teilzahlungen sind möglich unter Berechnung eines Ratenzuschlags.

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, genaue Daten auf Anfrage, 6 Semster schulische Ausbilung, 1 Semester Praktikum, 1 Semester schulische Ausbildung mit Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch