Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gips-Trockenbauplaner/in

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Berner Fachhochschule BFH > Departement Architektur, Holz und Bau AHB

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Burgdorf (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Bauplanung, Landesplanung

Swissdoc

9.420.1.0 - 9.420.3.0

Aktualisiert 07.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Themenblock 1: Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten des Gips-Trockenbaus
  • Themenblock 2: Prozess- und Kostenoptimierung in Planung und Ausführung
  • Themenblock 3: Gipsbaustoffe und Trockenbaukonstruktionen im Neu- und Bestandsbau

Lernziel

Als berufstätige Fachperson in Architektur, Planung, Trockenbauunternehmen oder aus dem Holzbau können sich die Teilnehmenden zum Spezialisten/zur Spezialistin für den Gips-Trockenbau weiterbilden. Damit verschaffen sie sich die Qualifikation um die Planung, Bauleitung und Umsetzung massgeblich mitzugestalten und sie erweitern die eigenen beruflichen Perspektiven in einem sehr dynamischen Sektor der Bauwirtschaft.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

  • Architekten/-innen, Projektierende und Bauleiter/innen
  • Gipser/innen- und Trockenbauunternehmer/innen, Projektleiter/innen und Polier/innen
  • Holzbauplaner/innen, Holzbauer/innen, Schreinerei- und Innenausbaumitarbeitende

Kosten

CHF 4'200.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Burgdorf (BE)

Pestalozzistrasse 20
3400 Burgdorf

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

Drei jeweils 4-tägige Blöcke

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das Kurskonzept umfasst sowohl theoretische Inhalte als auch praktische Übungen zur Planung und Umsetzung von Trockenbaukonstruktionen.

Kooperationspartner: Fermacell GmbH Schweiz, Knauf AG und Rigips AG

Links

Auskünfte / Kontakt

Tel. +41 (0)34 426 41 01
E-Mail: wb.ahb@bfh.ch