Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Futura STUDIUM und KUNST

Kurszertifikat / Kursbestätigung

ipso Haus des Lernens AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Vorbereitung auf verschiedene Berufe

Swissdoc

3.200.1.0 - 3.400.4.0

Aktualisiert 06.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Futura STUDIUM:

Das Lernteam mit dem Schwerpunkt Vorbereitung auf weiterführende Schulen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche, die die Absicht haben, nach der Futura die WMS, FMS oder das Gymnasium zu besuchen. Unterricht in den höchsten Niveaustufen, Prüfungstraining und eingehendes Coaching sind zentraler Bestandteil des Ausbildungsprogramms.

 

Futura KUNST:

Das Lernteam mit Schwerpunkt Bildnerisches Gestalten eröffnet an Kunst interessierten und talentierten Jugendlichen die Gelegenheit, sich vertieft mit verschiedenen Möglichkeiten des bildnerischen Ausdrucks zu befassen. Dabei entsteht ein Portfolio, dass z. B. bei Bewerbungen in gestalterischen Berufsfeldern oder bei der Anmeldung an die Schule für Gestaltung (SfG) verwendet werden kann.

Kosten

CHF 19'828.- / Jahr exkl. Schulnebenkosten

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte August

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links