Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Qualitative Forschungspraxis

CAS

Kalaidos Fachhochschule Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung - Soziales, Sozialwissenschaften

Studiengebiete

Soziale Arbeit - Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.731.40.0 - 7.616.38.0

Aktualisiert 26.07.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Wissenschaftliche Mitarbeitende bereiten in Praxis, Lehre und Forschung oft Daten oder Forschungsergebnisse auf. Hier knüpft der Studiengang an.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten. Dieses CAS verlangt 15 ECTS-Punkte.

Das Studium befähigt die Teilnehmenden:

  • ihre qualitative Methodenkompetenz gezielt zu erweitern
  • ihre eigene Forschungspraxis kritisch zu reflektieren und dadurch zu verbessern
  • ihre Wissenslücken zwischen theoretischem Wissen und methodischer Umsetzung qualitativer Forschung zu erkennen und diese zu schliessen
  • Herausforderungen qualitativer Forschungsvorhaben zu reflektieren und den eigenen Umgang damit fortlaufend zu optimieren
  • relevante Entscheidungen bezüglich Methodenwahl, Feldzugang, Fallauswahl, Analyse fachlich fundiert zu treffen
  • qualitative Forschungsergebnisse in angemessener Art und Weise zu präsentieren
  • qualitative Forschungsprojekte von hoher Güte selbständig zu realisieren.

Module:

  • Datenerhebung in der qualitativen Sozialforschung
  • Datenanalyse in der qualitativen Sozialforschung
  • Schreibwerkstatt

Präsenzunterricht: 3 Tage à 8 Lektionen pro Modul
Berufstätigkeit: 50-80% sind möglich

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Punkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossener Konsekutivmaster (Universität, Fachhochschule)
  • Berufliche Tätigkeit (Lehre, Forschung, Praxis) oder Vorbereitung auf eine solche Tätigkeit oder
  • Studium im Bereich der qualitativen Sozialforschung

Zielpublikum

  • Dozierende von Universitäten oder Fachhochschulen in qualitativer Sozialforschung
  • Studierende (v.a. Stufe Doktorat oder Habilitation) in breit gefächerten Fachbereichen, z. B. Sozial- oder Gesundheitswissenschaften
  • Wissenschaftliche Mitarbeitende in der Praxis oder an Hochschulen, die ihre Kenntnisse der qualitativen Sozialforschung aktualisieren möchten

Kosten

CHF 5'700.-
Anmeldegebühr: CHF 300.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Qualitativer Forschungspraxis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Careum Campus
Gloriastrasse 18
8006 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

mind. 6 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Links

Auskünfte / Kontakt

Karin van Holten, Studiengangsleiterin: karin.vanholten@kalaidos-fh.ch