Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Palliative Care: Basiskurs, Lehrgang in Palliativ und Spiritual Care Fachpersonen A2F

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Aargauer Landeskirche

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau 1 (AG)

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.731.20.0

Aktualisiert 25.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dieser Basiskurs in Palliative Care ist die Grundlage für den Vertiefungskurs B1. Bildet ein Modul am Careum Weiterbildung Aarau und zusammen mit dem B1 Lehrgang ein Modul im CAS/DAS/MAS in Palliative Care, Kalaidos Fachhochschule.

Voraussetzungen

Zulassung

Fachpersonen der Pflege, Medizin, Seelsorge, Sozialdienst, Psychologischer Beratung, Physiotherapie, Ernährungsberatung, Kunst- und Musiktherapie, u.a.m.

Kosten

CHF 1080.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau 1 (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühling und Herbst

Dauer

9×6 Stunden Kontaktunterricht plus 28 Stunden supervisioniertes Praktikum inkl. Praxisbegleitung mit Reflexion.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Links