Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

fokus

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Arbeitsintegration Winterthur

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Brückenangebots-Typen

Arbeits-, Beschäftigungsprogramme, Motivationssemester

Swissdoc

10.114.9.0

Aktualisiert 23.05.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Vorbereitung auf den Wiedereinstieg ins Berufsleben

Beschreibung des Angebots

Der Berufseinstieg gelingt jungen Erwachsenen nicht immer auf Anhieb. Hindernisse auf dem Weg in einen geregelten Berufsalltag sind beispielsweise eine abgebrochene Ausbildung, Schulden oder persönliche und familiäre Schwierigkeiten. Hinderlich sein können auch Unsicherheiten, welche Ausbildung oder welcher Berufsweg am besten zu den persönlichen Fähigkeiten und Vorstellungen passt. 

Im fokus erarbeiten junge Erwachsene mit professioneller Unterstützung ein konkretes und realistisches Such-Berufsfeld, schliessen schulische Lücken und erhöhen so ihre Chancen auf einen erfolgreichen Einstieg in eine Berufsausbildung.

Aufbau der Ausbildung

Modul I, Gruppenprogramm: Arbeit (60 %), Bildung (20–30 %), Coaching (10–20 %)

Modul II, Einzeleinsatzplatz in angestrebtem Zielberuf: Arbeit (60–80 %), Bildung (10–30 %), Coaching (10–20 %)

Modul III: Probezeitcoaching (fakultativ)

 

Voraussetzungen

Zulassung

Junge Erwachsene im Alter von 20 - 26 Jahren, welche das Ziel verfolgen, eine Berufslehre oder eine Ausbildung mit anerkanntem Zertifikat nachzuholen, rsp. zu absolvieren. Deutsch mindestens GER B1

Anmeldung

Direkt beim Anbieter

Kosten

Die Kosten werden vom RAV bwz. der Sozialdienste übernommen.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jederzeit möglich

Dauer

3 Module à 3 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Links