Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Musikalische Grundschule (MGS)

CAS

Pädagogische Hochschule Bern PHBern

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.19.0

Aktualisiert 10.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Modul 1 Musikalische Kompetenzen
  • Modul 2 Musikdidaktische Kompetenzen
  • Modul 3 MGS-Unterricht gestalten
  •  •Abschlussmodul: Verfassen der Abschulssarbeit

Lernziel

Im CAS-Lehrgang Musikalische Grundschule (MGS) erweitern Lehrer/innen ihre stufenspezifischen Kompetenzen, um vier- bis achtjährige Kinder in den Bereichen Musik, Bewegung und Tanz kompetent zu begleiten, sie in ihrer musikalischen Entwicklung zu fördern und ihnen einen ganzheitlichen Zugang zu Musik zu vermitteln.

Die Teilnehmenden qualifizieren sich dafür, das Unterrichtsfach „Musikalische Grundschule“ sowohl nach pädagogisch-didaktischen wie auch nach gestalterischen Gesichtspunkten zu planen und nach den Anforderungen des Lehrplans 21 umzusetzen. Zudem entwickeln sie die eigenen musikalischen und fachdidaktischen Kompetenzen weiter, erwerben vertiefte Kenntnisse zur musikalischen Entwicklung von Kindern und werden befähigt, musikpädagogisches Handeln zu begründen und zu reflektieren.

Der CAS baut auf den erworbenen musikalischen Kompetenzen der Grundausbildung im Fachbereich Musik auf und ersetzt diese nicht.

Voraussetzungen

Zulassung

Schweizerisch anerkanntes Lehrdiplom oder gleichwertige Ausbildung und Nachweis über mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Umfang von durchschnittlich mindestens 20% Beschäftigungsgrad pro Jahr nach Erhalt des Lehrdiploms oder nach Abschluss der Ausbildung.

Für diesen Weiterbildungslehrgang können Personen, die über kein Lehrdiplom verfügen, «sur dossier» zugelassen werden.

Um den CAS-Lehrgang besuchen zu können, müssen zusätzlich die folgenden Bedingungen erfüllt sein:

 

  • Lehrbefähigung für das Unterrichtsfach Musik
  • Grundkenntnisse in Liedbegleitung (Kinderlieder mit Akkorden auf einem Harmonieinstrument begleiten) oder Bereitschaft, diese während des Lehrgangs zu erwerben.

Zielpublikum

Lehrpersonen der Volksschule (Kindergarten, Basisstufe).

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies PHBern in Musikalische
Grundschule (MGS)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Institut für Weiterbildung
und Medienbildung
Weltistrasse 40
3006 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober

Dauer

2 - 4 Semester (420 Stunden)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Links