Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

ISO 22301 Manager (BSI Training)

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Swiss Infosec AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Sursee (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatikkurse: Technische Anwendungen, Programmierung, IT-Management

Swissdoc

9.616.9.1 - 9.565.2.0

Aktualisiert 10.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Überblick über die Thematik, Vorteile eines BCM nach ISO 22301
  • Identifikation von Sequenzen und Elementen sowie Beschreibung und Anwendung des BCM-Zyklus
  • Gliederung und Erklärung der Anforderungen zur Einführung von ISO 22301
  • Erarbeitung der Vorgehensweisen zur Erstellung von Arbeitsanweisungen und Prozessbeschreibungen
  • Planung und Durchführung eines Audits nach ISO 22301

Lernziel

In diesem Kurs erreichen Sie ein solides Verständnis für Business Continuity Management (BCM), lernen die Schlüsselbegriffe kennen und gewinnen eine Übersicht über die Anforderungen der Norm ISO 22301. Praktische Übungen sowie die Erfahrungen der Dozenten helfen den Teilnehmenden, den Vorteil eines Business Continuity Management-Systems für das eigene Unternehmen zu verdeutlichen. Dieser Kurs unterstützt Sie darin, Wissen und Fähigkeiten für Audits und Eigenbewertungen, gegenüber der in der Norm ISO 22301 verlangten Spezifikation, zu entwickeln und sichern Ihrem Unternehmen so die langfristige Überlebensfähigkeit die es verdient.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielgruppe

Prozessverantwortliche und -involvierte sowie Berufsleute, die im Bereich BCM arbeiten und im Bereich von ISO 22301-Zertifizierungen tätig werden möchten resp. ein formales BCM nach ISO 22301 einführen wollen.

Kosten

auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Sursee (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

regelmässig

Dauer

3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links