Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Energie und Ressourceneffizienz

Master FH

WERZ Institut für Wissen, Energie und Rohstoffe Zug

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Studiengebiete

Bauingenieur

Swissdoc

7.440.39.0

Aktualisiert 14.12.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Weiterbildungsangebot umfasst drei Zertifikatskurse, eine Modulreihe sowie eine
auf das berufliche Umfeld zugeschnittene Masterarbeit. Besonderes Kennzeichen des
Studienganges ist die Verknüpfung von Basiswissen in der Umwelt- und Energietechnik
mit Lerninhalten zur Ökonomie und zum Management.

Zertifikatskurse: Energieberatung, Erneuerbare Energie, Recycling und Entsorgung

Modulreihe: Energie und Ressourceneffizienz

Aufbau der Ausbildung

Das Masterstudium umfasst 60 ECTS Punkte. Neben der Masterarbeit werden mindestens zwei CAS-Zertifikatslehrgänge besucht und Module aus dem verbleibenden Angebot gewählt.
Mit der Auswahl setzen Teilnehmende einen Schwerpunkt – Energie oder Ressourcen. Ausser den drei Modulen Praxistransfer können alle Module einzeln belegt werden.

Voraussetzungen

Zulassung

Der MAS-Lehrgang richtet sich an qualifiziertes Fachpersonal, Führungskräfte und Energieverantwortliche aus Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben. An Mitarbeitende aus den Fachbereichen Betriebsoptimierung, Produktions- und Infrastrukturanlagen und an Personen aus Planung, Beratung,
Verwaltung oder Energieversorgung.

Kosten

CHF 24'800.-- inkl. MWST und alle Gebühren

Abschluss

  • Master Fachhochschule FH

Zertifikat «Master of Advanced Studies Fachhochschule Ostschweiz, Hochschule für Technik Rapperswil, Energie und Ressourcen» (MAS FHO/HSR) mit 60 ECTS.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufender Einstieg in die CAS-Lehrgänge und die Modulreihe möglich

Dauer

60 Kurstage, berufsbegleitend innerhalb eines Zeitraums von 1 - 5 jahren. 1'800 Lernstunden inkl. Masterarbeit.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Links