Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Techniker/in Produktionstechnik

Diplom HF

Höhere Fachschule für Technik Mittelland (HFTM)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Grenchen (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Swissdoc

0.553.11.8

Aktualisiert 26.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Technikerinnen und Techniker HF Maschinenbau mit Schwerpunkt Produktionstechnik nehmen eine Mittelstellung zwischen Berufsleuten und Ingenieuren FH ein. Sie besitzen ein solides und ausbaufähiges Fundament an technischen, betriebswirtschaftlichen und allgemeinen Kenntnissen und Fähigkeiten. Sie sind in der Lage, ein kleines oder mittleres Unternehmen selbständig zu leiten oder in einem grösseren Betrieb eine Stabs- oder Linienfunktion zu bekleiden; sie können Gruppen leiten sowie Mitarbeitende fachlich anleiten und führen. Technische und wirtschaftliche Kenntnisse erlauben es, alle Produktionsbereiche zu überblicken und unternehmerische Entscheide zu treffen. Als Techniker oder Technikerin HF Maschinenbau übernehmen Sie Verantwortung für hohe Sachwerte, für die Sicherheit am Arbeitsplatz oder für den korrekten Ablauf von Produktionsprozessen. Als Generalist kennen Sie sämtliche Tätigkeiten von der Planung und Konstruktion bis zur Endfertigung und Montage. Sie sind versiert in der Konstruktion mit computerunterstützten Prozessen. Sie optimieren Produktionsprozesse, gestalten und realisieren aber auch die Bearbeitung und die Wahl der Produktionsmittel. Sie besitzen die notwendigen Grundlagen, um einfache Maschinen, Apparate und Anlagen zu montieren, zu programmieren und in Betrieb zu setzen.Die eidgenössisch anerkannte Diplomausbildung zum dipl. Techniker HF oder zur dipl. Technikerin HF verschafft Ihnen ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten, denn unsere Absolventen zeichnen sich durch hohe Fach- und Methodenkompetenzen aus. Das berufsbegleitende Studium von drei Jahren ermöglicht die unmittelbare Umsetzung des Gelernten in die Praxis.

Voraussetzungen

Zulassung

Eine einschlägige Berufslehre (Zielpublikum unten) von mindestens drei Jahren mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis. 

Absolvierende einer dreijährigen Berufslehre sowie mit branchenfremden Berufslehren müssen eine Aufnahmeprüfung in Mathematik absolvieren. Zudem ist der Vorkurs Mathematik obligatorisch. Auch den anderen Interessenten wird der Vorkurs empfohlen

Kosten

Semestergebühr: CHF 1’500.—
Materialgeld pro Semester: CHF 100.—
Diplomgebühr: CHF 500.—
Einschreibegebühr einmalig: CHF 200.—

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Grenchen (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April

Dauer

3 Jahre

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Rolf Kaufmann
Fachbereichsleiter Maschinenbau
rolf.kaufmann@hftm.ch