Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsbildner-Ergänzugskurs

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik SVBL Kt. Aargau

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Rupperswil (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.8.0

Aktualisiert 29.03.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

In diesem Kurs werden in Ergänzung zu den Modulen 56 und 57 der Ausbildung zum Logistiker mit Fachausweis, die für die Ausübung der Tätigkeit als Berufsbildner/-in notwendigen Grundlagen erarbeitet. Das Schwergewicht im Ergänzungskurs liegt auf den spezifischen Aufgaben der Ausbildungsverantwortlichen. So kommen der Jugendliche in der Pubertät und die Auswahl der Lernenden ebenso zur Sprache wie die faire Qualifikation und derbetriebliche Kompetenznachweis. Die gesetzlichen Aspekte des Lehrvertrages werden durch Vertreter eines kantonalen Amtes für Berufsbildung beleuchtet.

Jugendliche in der Pubertät, Auswahl von Schulabgängern
Grundlagen des Lernens, die betriebliche Ausbildung richtig planen
Lernende sachlich und fair beurteilen
Zusammenarbeit mit der Berufsfachschule
Attestausbildung
Gesetzliche Grundlagen/Qualifikationsverfahren
Sicherheit und Suchtprävention

Voraussetzungen

Zulassung

Module 56 und 57 besucht

Kosten

SVBL-Mitglied
CHF 480.-
Nichtmitglied
CHF 610.-

Handbuch betriebliche Grundbildung
CHF 76.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Ausbildungskurs für Berufsbildnerinnen und Berufsbildner in Lehrbetrieben» des SBBK.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Rupperswil (AG)

AZL Rapperswil (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links