Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Ästhetische Pflanzengestaltung, Standortgerechte..., Wahlmodul GFA

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Gewerbliche Berufsschule Wetzikon

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Wetzikon ZH (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gartenbau, Pflanzen

Swissdoc

7.150.1.0

Aktualisiert 30.03.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Teilnehmende werden befähigt, unter Einsatz ökologischer, pflanzensoziologischer, ökonomischer und ästhetischer Betrachtungsweisen und Erkenntnissen stilvolle Pflanzvorschläge zu entwickeln. Sie leiten aus der Analyse eines Standortes angepasste Pflanzungen ab.

Aufbau der Ausbildung

Inhalt:

  • Morpholgische und physiologische Eigenschaften von Pflanzen
  • Klimatische, ökologische Faktoren der Schweiz und deren Siedlungsgebieten
  • Vegetationstechnische Aspekte verschiedener natürlicher und künstlicher Böden und Substrate
  • Pflanzengemeinschaften und Lebensräume von Gehölzen und Stauden im urbanen Raum
  • Pflanz- und Gestaltungsvorschläge für übliche und spezielle Standorte

Nach Modulbeschrieb des Baukasten BP RHB 16 Jardin Suisse.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielgruppe

Gärtner/in EFZ aller Fachrichtungen mit guten Pflanzenkenntnissen und dem Bedürfnis, Gärten und Pflanzungen unter vegetationstechnischen, ökologischen und ästhetischen Kriterien zu gestalten, zu planen und zu pflegen.

Teilnehmer/innen des GBW-Lehrganges Gärtner/in FA werden bevorzugt berücksichtigt

Kosten

CHF 2'070.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Wetzikon ZH (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

96 Lektionen in 2 Semestern
Unterricht an einem Tag pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch