Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Fachfrau / Fachmann Gesundheit Validierung & Ergänzende Bildung (Art. 31)

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Gewerblich-industrielles Bildungszentrum Zug GIBZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zug (ZG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsabschluss für Erwachsene - Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

5.000.17.0 - 5.722.4.0

Aktualisiert 09.07.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ergänzende Bildung zu Fachfrau/Fachmann Gesundheit ermöglicht erfahrenen Berufsleuten im Gesundheitswesen das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) Fachfrau/Fachmann Gesundheit in kurzer Zeit zu erlangen. Dieser Ausbildungsweg eignet sich, wenn maximal 6 Module des Qualifikationsbereichs Berufskenntnisse besucht werden müssen, was in einem strukturierten Verfahren evaluiert wird. Andernfalls muss die verkürzte Lehre Fachfrau/Fachmannn Gesundheit (FAGEV) besucht werden

Sollten Sie kein anerkanntes eidgenössisches Fähigkeitszeugnis eines anderen Berufs vorweisen können, müssen Sie für den Erhalt des eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses Fachfrau/Fachmann Gesundheit den Lehrgang Allgemeinbildung für Erwachsene besuchen.

Die Allgemeinbildung für Erwachsene wird modular angeboten. Sie kann vorgeholt oder parallel zum Fachunterricht besucht werden und dauert ein Jahr.

Voraussetzungen

Zulassung

siehe Ausschreibung

Kosten

siehe Ausschreibung

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zug (ZG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Die Daten des nächsten obligatorischen Infoanlasses finden Sie unter: www.kursprogramm.info/eb

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch