Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gestalterischer Vorkurs (CH - SfG) und Propädeutikum (CH - HGK)

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Freie Schule für visuelle Gestaltung Lenzburg

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lenzburg (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Vorbereitungsschulen/-kurse / Passerelle

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote - Kultur, Kunst, Gestaltung

Swissdoc

9.822.12.0 - 3.600.4.0

Aktualisiert 29.11.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Dieser Kurs zielt spezifisch auf die Aufnahmeprüfung für das Propädeutikum einer Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGK) oder für den Vorkurs einer Schweiz. Schule für Gestaltung ab. Durch ein fachadäquates Grundlagenstudium wird den Kursteilnehmenden ein hohes Mass an gestalterischer Kreativität vermittelt, die sie für das Bestehen der sehr komplexen Aufnahmeprüfung brauchen.

Arbeitsbereiche:
Zeichen 1, Naturstudien, Fläche und Farbe, Material und Werkzeug, Weitere Arbeiten, Farbe und Form, Arbeitsmappe, Arbeitserklärungen

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

Abklärungsgespräch mit Arbeitsproben aus Schule und Freizeit.
Vorkurs Mindestalter 15 Jahre
Propädeutikum  mit Matura oder BMS

Kosten

CHF 2800.- Variante A, inkl. Material
CHF 2400.- Variante B, inkl. Material

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lenzburg (AG)

Wisa-Gloriagebäude, Sägestrasse 44, 5600 Lenzburg

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mitte August

Dauer

1 Semester
Variante A: 25 Tage à 8 Stunden ( 200Std.)
Variante B: 20 Tage à 8 Std. (160 Std.)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch