Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bankfach - Cash Flow Analyse, Modul 1: Zukunftsorientierte Cash Flow Analyse

Kurszertifikat / Kursbestätigung

FSB Fachschule für Bankwirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Banken, Finanzen, Versicherungen

Swissdoc

9.615.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Umfassende Analyse von Erfolgsrechnung und Bilanz
  • Aufbau der Mittelflussrechnung: die Änderungen in der Bilanz sind in der Erfolgsrechnung mit zu berücksichtigen, um diejenigen Cash-flows zu bestimmen, die für Zins- und Tilgungszahlungen für den Kredit verfügbar sind
  • Finanzplanung
  • Definition, Philosophie und Anwendung des Verschuldungspotentials, als Abgrenzung zwischen Fremd- und Eigenkapital

Lernziel

Die Teilnehmenden können Fachkompetenz zu folgenden Punkten unter Beweis stellen:

  • Ein umfassendes Fachwissen im Bereich Finanzanalysetechniken für die Betreuung von Schweizer Firmen-Kunden
  • Die Fähigkeit, jedem Unternehmer die entscheidenden Fragen zu stellen und die Bedeutung der Antworten für die Kreditvergabe zu erfassen
  • Die Fähigkeit, zwischen einem Kreditrisiko, das von der Bank getragen werden kann, und dem Risiko, das vom Aktionär oder Geschäftsinhaber getragen werden sollte, zu unterscheiden
  • Die Fähigkeit, qualitative geschäftsbezogene Entscheidungen mit quantitativen finanzrelevanten Analysen zu verbinden
  • Die Fähigkeit, die Finanzplanung des Kunden zu evaluieren, und die Beherrschung der Techniken für die Entwicklung des diesbezüglich notwendigen Feingefühls

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Kreditspezialisten/innen und Kundenberater/innen

Kosten

CHF 2400; inkl. Dokumentation, Lunch und Pausenerfrischungen

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Hotel Engimatt

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Mai, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links